Teampräsentation 2015

Am vergangenen Wochenende fand unsere lang erwartete Teampräsentation in den Räumlichkeiten des Brühler Restaurants Nan-King statt. Dabei sollten neben der Materialübergabe, ein Fotoshooting und das Kennenlernen der neuen Teammitglieder im Vordergrund stehen. Im Vorfeld hatten wir von der Teamleitung einiges zu organisieren, damit jeder Fahrer die passende Ausrüstung und Teambekleidung erhält.

Am Tag der Teampräsentation hieß es für uns die Räumlichkeiten für unseren Zweck vorzubereiten, bevor die Teamfahrer im Restaurant ankommen. Um Punkt 12 Uhr waren wir fertig und konnten so die ersten eintreffenden Teamfahrer in Ruhe begrüßen. Nachdem alle Mitglieder eingetroffen waren, wurde das Teamtreffen mit der Stärkung am Buffet eröffnet. Dabei konnten sich die Teamfahrer in lockerer Atmosphäre kennen lernen und die ersten Kontakte knüpfen. Nach diesem ersten lockeren Abschnitt folgte nun eine Präsentation, bei der wir uns als Teamleitung kurz vorstellen und auf die verschiedenen Ziele für die neue Saison eingehen. Hervorzuheben ist dabei, dass wir diese Saison erstmalig auf beiden Strecken des German Cycling Cups vertreten sein werden. Auch planen wir dieses Jahr nochmals eine Spendenaktion zu Gunsten der Deutschen Kinderkrebsstiftung zu organisieren. Nach dieser Präsentation folgte mit der Materialübergabe nun der für die Teammitglieder spannendste Teil. Dabei konnten den Teamfahrern neben den Trikots von Biehler, Helme von Rudy Projekt und Sportlernahrung von Sponser überreicht werden. Die Teamräder von Fuji waren schon im Vorfeld verteilt worden, damit sich jeder bestens auf die neue Saison vorbereiten kann.


Zum Abschluss, folgte nun das obligatorische Fotoshooting für Profilbilder der Fahrer und
verschiedene Mannschaftsbilder. Da das Wetter leider nicht mit spielte fand das Shooting nicht wie geplant vor dem Brühler Schloss sondern in den Räumlichkeiten des Restaurants statt. Trotzdem sind wir mit den Bildern sehr zufrieden und Danken an dieser Stelle unserem Fotografen Stefan Reifenberg. Damit war der offizielle Teil der Teampräsentation beendet und nach weiteren Gesprächen unter den Fahrern löste sich die Veranstaltung nach und nach auf.

Im Anschluss ist jedoch noch ein kleiner Teil des Teams zu einer kurzen Trainingsfahrt aufgebrochen. Dort hatten wir bei besserem Wetter als erwartet mit einem starken Wind zu kämpfen. Damit konnten wir einen schönen Tag mit dem Team erfolgreich zu Ende bringen. Wir hatten viel Spaß und freuen uns schon sehr auf die ersten Rennen. Bis Bald Euer Team DKS

An dieser Stellen möchten wir nochmals allen unseren Sponsoren für Ihre Unterstützung danken.