Erstes Rennen in Herford

Erster Start in der Saison, ich glaube es geht jedem ähnlich wir mir. Wo stehe ich? Wie lange kann ich das Tempo mitgehen und in meinem Fall, hab ich dann noch genug Kraft für den Sprint.

Das Wichtigste zuerst, es ist Trocken geblieben. Ein paar Tropfen habe ich zwar immer wieder gemerkt aber es blieb Trocken. Das zweitwichtigste, mein neues Team Rad von Fuji lässt sich super Steuern und ist wieder verdammt schnell.

Von der ersten Runde an wurde wie zu erwarten attackiert. Die ersten Attacken konnten noch zugefahren werden, bis sich früh im Rennen zwei Jungs vom RadMitte Straßenteam absetzten konnten. Diesen beiden folgte ein paar Runden später noch ein weiterer Fahrer des RadMitte Straßenteams. Die Verfolgung der Ausreißer fand praktisch nicht statt, mir und einigen anderen auch fehlten dafür die Beine. Das klingt jetzt irgendwie langsam, war es aber nicht die Jungs die vorne raus waren hatten halt einfach richtig gute Beine. Ebenso gute Beine hatte auch Thomas Karwath, der sich im späteren Verlauf des Rennes immer wieder weit vorne im Feld zeigte. Und das auf einem Kurs der für Ihn nicht maßgeschneidert war. Als sich dann ein weiterer Fahrer vom Radmitte Straßenteam vom Feld absetzte, wurde das Tempo angezogen, die Verfolgung auf diesen Fahrer funktionierte, das Feld stellte Ihn kurz vor dem Ziel. So kam es dann für mich zum Sprint um Platz 4.

Ok es hat nicht gereicht, zum einen weil Oliver Prochnow perfekt angefahren wurde und es uns schwer machte an ihm vorbei zu kommen, zum anderen wurde mir mein Schwung genommen in dem mir die Tür zugemacht wurde und ich meine Bremse Lupfen musste. Auch wenn ich mir den Start in die Saison etwas anders vorgestellt habe sind der 7. Platz für mich und der 23. Platz für Thomas vernünftige Ergebnisse auf die wir in dieser noch ganz frischen Saison aufbauen können.

 Bis Bald Robert


Ergebnis

7. Platz
Robert Gebauer
23. Platz
Thomas Karwath
DNF
Manuel Eckervogt


Das komplette Ergebnis könnt ihr unter www.mylaps.com/en/classification/3380340

finden.