6. Nordpark Duathlon in Mönchengladbach

Am 01.05. findet mittlerweile traditionell der Mönchengladbacher Duathlon statt. Nach meinem Auftritt in Alsdorf auf der doppelt so langen Kurzdistanz freute ich mich sehr auf die Sprint-Distanz mit 5 km Laufen - 20 km Rad und noch mal 2,5 km Laufen. Die Wetterbedingungen waren prima (zumindest für die meisten. Für mich immernoch 10 Grad zu kalt ). Aber zumindest kaum Wind. Die Strecke ist leicht wellig, bietet aber Raum, um schnell zu fahren.

Die Stimmung unter den Teilnehmern war wegen der Vorfälle in Eschborn etwas bedrückt. Als jedoch um 10 Uhr für die Frauen und pünktlich um 10:07 der Startschuss für uns fiel, war alles vergessen. Wettkampfmodus an und los

Ich weiß nicht, wie oft ich auf der Strecke auf unsere Teambekleidung und auf den DKS Aufdruck auf der Brust angesprochen worden bin Das Outfit kommt mächtig gut an

Ein schöner Sport für Läufer und Radler, wenn auch der Disziplinwechsel immer wieder eine Herausforderung ist.



Es hat mir wieder einmal riesig Spaß gemacht. Meine Zeit aus dem Vorjahr konnte ich halten und bin damit mehr als zufrieden. Jetzt freue ich mich auf meine ersten gemeinsamen Rennen und Fahrten mit dem Team und darauf, auf vielen Sportveranstaltungen für die DKS präsent zu sein.


Ich wünsche euch einen schönen Sonntag.

Bis Bald

HW