Team DKS goes MTB



Endlich fiel auch für mich der Saisonstartschuss und meine Premiere für das Team Deutsche Kinderkrebsstiftung. Im hessischen Schotten stand der Sturm auf den Vulkan auf dem Programm, ein MTB Uphill Rennen. Es galt von 220 Meter über Null auf gerdaemal 13 km bis auf 770 m, dem Gipfel des Hoherrodskopf zu fahren.

Da ich mit meinen 190 cm mehr Riese als Bergfloh bin und mit der letztjährigen schweren Verletzung im Hinterkopf ging ich doch ein wenig nervoeser als ueblich an den Start. Mit 133 Fahrern begann die kurze aber schmerzhafte Hatz. Mit Platz 9 am Ende bin ich absolut zufrieden und freue mich ueber die erste topten fürs Team, zumal ich einen langjährigen Rivalen erstmalig schlagen konnte.


Bis demnächst

Steffen