26. Limburger City-Rennen

Am vergangenen Sonntag starteten wir mit fünf Fahrern beim 26. Limburger City-Rennen. Eine knackige 800m Runde, mit einer ansteigenden Start & Zielgerade, sollte 25 mal umrundet werden. Mit dem Anstieg war es für mich eine kleine Überraschung, da ich die Strecke nicht kannte und eher mit einem komplett flachen Kurs rechnete.

Auf die Plätze, fertig und es ging sofort flott zur Sache. Die Prämienrunden hielten das Feld auf zack und ich merkte, dass ich doch von Runde zu Runde besser zurecht kam.

Gegen Mitte des Rennens nutze Bastian einen Prämiensprint zu einer Attacke und hat mal was länger durchgezogen und durfte feststellen, dass niemand folgen wollte oder konnte.


Nun hatten Peter H., Peter M., Robert und ich die Aufgabe das Feld zu kontrollieren. Hierbei leisten Peter M. und Peter H. sehr wertvolle Arbeit. Vereinzelte Attacken aus dem Feld heraus wurden so von uns gestellen. Bastian konnte damit Rund für Runde seinen Vorsprung vergrößern und sicherte sich letzendlich den Sieg.

Doch damit nicht genug. Robert konnte sich vor der letzten schnellen aber engen Kurve super platzieren und fuhr auf Platz 2. Für mich kam Platz 11 im Feld heraus womit ich zufrieden war. Gutes Rennen in einer schöne Stadt.


Bis zum nächsten Rennen

Thomas Karwath


Weitere Platzierungen:


Sieg Bastian Dick

2. Robert Gebauer

4. Peter Herter

7. Peter Mohr

11. Thomas Karwath