40. Erftpokal von Quadrath

Unser Seriensieger Bastian Dick schlägt wieder zu und holt verdient den ersten Platz beim 40. Erftpokal von Quadrath.

Bei überraschend angenehmen Temperaturen und vor allem trockenen Straßenverhältnissen trafen sich die üblichen Verdächtigen in Quadrath Ichendorf. Team DKS wie gewohnt stark vertreten: Alexander Buchwald, Thomas Karwath, Bastian Dick, Andreas Kliem und Florian Rumpel gingen motiviert an den Start.

Von Beginn war es ein schnelles und anstrengendes Rennen auf einem selektiven Kurs. Schnell war klar, dass es schwierig wird hier in eine Fluchtgruppe zu gelangen und so waren die vielen Attacken unserer Fahrer zwecklos. Daher bildete sich zum Ende der 30 Runden eine etwa 13 köpfige Führungsgruppe mit dabei namhafte Teams wie Merkur Druck, Moskovskaya, den Spichern und Soli Dauchau.

Das Tempo wurde eigentlich durchgehend hoch gehalten und in der letzten Kurve hatte unser Basti eine hervorragende Ausgangsposition um mit einem sehr starken Antritt das Rennen vor Til Baltes und Rocco Schulz souverän zu gewinnen. Sehr starke Leistung und nächste Woche geht’s weiter in Aachen….


Florian


Ergebnisse:


Sieg Bastian Dick
7. Alexander Buchwald
12. Florian Rumpel
18. Thomas Karwath
DNF Andreas Kliem