1. Lauf Zeitfahren Panzerstraße

Am 13.04.2016 war es wieder soweit: Zeitfahren auf der Panzerstraße in Köln, 16,6Km mit möglichst konstantem Vollgas. 50 Fahrer wurden gelistet, jeder im Kampf gegen sich selbst.

Quelle: Nina Elsässer (www.nina-elsaesser.com/)

So ging es auch mir, anfänglich noch lustlos, das Wetter grau, die Luft frisch. Dies änderte sich schnell nach dem Start: die Herzfrequenz pendelte sich zügig im oberen Bereich ein und mir wurde sofort warm. Das winterliche Rollentraining zahlte sich hierbei aus: ich konnte eine hohe Trittfrequenz bei fast konstant hohen Leistungswerten halten. Kurz vor dem Ziel noch einmal aus dem Sattel und prompt änderte sich auch das graue Wetter in einen schwarzen Tunnelblick. Für mich war es letztlich eine neue Bestzeit mit 24:49min. Doch das ruft nur zu weiterem Training auf, denn in 3 Wochen ist es erneut soweit: Zeitfahren auf der Panzerstraße...

 

Ergebnisse können sobald diese online sind auf: www.rc-schmitter.de/