2. Renntag Rund in Spich

Am zweiten Renntag beim großen Traditionsrennen "Rund in Spich" stand für unser Team das Jedermannrennen über 48 Kilometer an.  

 

Zunächst einmal aber ein Nachtrag zu gestern:
Johanna Schirm konnte sich im Rahmen des Rennens der Hobbyklasse in der Frauenwertung ebenso wie Michael bei den Männern den Sieg sichern. Herzlichen Glückwunsch dazu, tolle Leistung!

Im Jedermannrennen jedoch konnte Erik Fischer vom austragenden Verein RV Blitz Spich "endlich" einen Sieg bei seinem Heimrennen einfahren, nachdem er sich vom Start weg mit einem Teamkollegen und einem weiteren Fahrer von Merkur Druck vom Feld absetzen konnte. Im Finale setzte sich Erik Fischer dann souverän gegen seine beiden Begleiter durch, nachdem diese viel Führungsarbeit geleistet hatten.

Unser Rennbericht stammt dieses Mal von Thorsten Knierim, der gestern bereits in der C-Klasse am ersten Renntag am Start von "Rund in Spich" stand.

Am Rennwochenende vom RV Blitz Spich stand nach dem erfolgreichen Hobbyrennen am Samstag für das Team am Sonntag nun das Jedermannrennen über 48km auf dem Programm. Am Start waren Robert, Bastian, Thomas, Cuma, Michael, Alex B., Florian und Thorsten.

 

Fast pünktlich ging es unter der brennenden Mittagssonne auf die 40 Runden. Von Anfang an wurde ein hohes Tempo angeschlagen und offensiv gefahren, weshalb das Feld schnell kleiner wurde. Die hohen Temperaturen sollten ihr übriges dazu tun.

Leider konnte ich das Team heute nicht so unterstützen, wie ich es gerne getan hätte. Zusammengefasst kann man sagen, dass ich das Feld von hinten kontrolliert habe.

Vorne konnten sich indes drei Mann absetzen, welche das Rennen auch unter sich ausgemacht haben.Trotz starker Nachführarbeit von meinen Teamkollegen konnte die Lücke nach vorne nicht mehr geschlossen werden.

Das Hauptfeld, inzwischen auf 16 Mann reduziert, ließ man zwei Runden vor Schluss absprinten, da eine Überrundung durch die Spitzengruppe drohte. Hierbei legten sich meine Teamkollegen nochmal voll ins Zeug. So konnte Vortagessieger Michael nochmal auf Gesamtrang 5 sprinten!

 

Platzierungen:

5. Michael Schmidt

7. Bastian Dick

10. Alex Buchwald

11. Florian Rumpel

14. Thorsten Knierim

Kommentare: 0 (Diskussion geschlossen)
    Es sind noch keine Einträge vorhanden.