Bericht 10. Dünsberger MTB-Marathon

Am vergangenen Wochenende konnte unser tapferer Mountainbike-Mohikaner die Teamflagge beim 10. Dünsberger Mountainbike-Marathon erfolgreich hochhalten. 


Hier sein Bericht:

Bei kalten 3,5 Grad bestieg ich heute Morgen gegen 6.00 Uhr das Auto um in Richtung Gießen zu fahren. Der Finallauf der Rosbacher Bike Challenge fand hier bei. Dünsberg MA statt. Super Strecke, super Wetter und alles da was Rang und Namen hat. Besonders erfreut über die Spendenaktion des Veranstalters zugunsten der Tour der Hoffnung durfte natürlich das Team Deutsche Kinderkrebsstiftung nicht fehlen.

Jedoch lief alles etwas suboptimal, um es mal vorsichtig auszudrücken. Bereits beim Warmfahren gleich ein Schocker, im tiefen Schotter ging das Vorderrad weg und ich stürzte gleich mal. Also zum Sani, Schürfwunden reinigen und ab zum Start der Kurzstrecke über 27 Km mit rund 300 Startern.

Nach dem ersten Anstieg konnte ich die Spitze nicht mehr halten; nach dem ich aus der ersten Verfolgergruppe auch raus flog kam sogar der Gedanke ans Aussteigen. Aber das kommt nicht in Frage, also lustlos und frustriert ins Ziel. Der Körper und Kopf wollen wohl erstmal Ruhe. Platz 10 in der Altersklassenwertung - mehr war am Ende nicht drin.

Jetzt heißt es erstmal Pause und im November geht's von vorne los.

 




LG,
Steffen