Gran Canaria 2017

In der vergangenen Woche war unser Fahrer Alex mit mehreren Fahrern anderer Teams (Bürstner-Dümo, Merkur-druck.com) im Trainingslager auf Gran Canaria.

 

In einem kurzen Beitrag berichtet er über die 9 Tage im Warmen:

Das Trainingslager war schon seit einiger Zeit geplant und die Vorfreude war riesig, da ich noch nie auf Gran Canaria war. Das Wetter im November und Dezember verstärkte diese Vorfreude noch.

 

Am 07.01.17 ging es dann in aller Frühe zum Flughafen, da der Start schon um 6:25 war. Nach den ca 4h Flug, wurden wir am Flughafen von unseren sehr netten Vermietern abgeholt und kamen relativ schnell zu unserer Unterkunft in San Fernando.

 

Nun hieß es die Räder schnell zusammenbauen, einkaufen und dann nichts wie aufs Rad um das gute Wetter (20°C und Sonne satt) schnellstens zu nutzen. Gesagt getan. Um 14 Uhr saßen wir auf den Rädern und drehten unsere erste (San Fernando - San Bartolome - Santa Lucia - Cruce de Sardina - San Fernando (Strava Tour)) knapp 3h Ausfahrt zum Einrollen.

 

Im ersten dreier Trainingsblock standen mit dem Aufstieg zum Pico auf 1950m und der Tour durch das Tal der Tränen zwei Highlights auf dem Programm, die ich jedem, der auf der Insel trainiert, empfehlen kann. 

 

Hier die Touren des ersten Blocks in der Übersicht:

2. Tag: San Fernando - San Bartolome - Santa Lucia - Agüimes - Santa Lucia - Cruce de Sardina - San Fernando (Strava Tour)

3. Tag: San Fernando - Santa Agueda - La Fillipina - Ayacata - Pico (1950m) -San Bartolome - San Fernando (Strava Tour)

4. Tag:  San Fernando - Playa de Mogan - La Aldea de San Nicolae - "Tal der Tränen" - Artenara - Ayacata - San Bartolome - San Fernando (Strava Tour)

Nach unserem Ruhetag, den wir teilweise am Strand oder beim Lernen in unserer Wohnung verbrachten, stand der zweite dreier Trainingsblock auf dem Programm. Dabei sind vor allem der landschaftlich sehr andere Norden der Insel und der sehr schöne Tauropass zu nennen.

 

Die Touren des zweiten Blocks in der Übersicht:

6. Tag: San Fernando - Playa de Mogan - Ayacata - San Bartolome - San Fernando (Strava Tour)

7. Tag: San Fernando - San Bartolome - Tejeda - La Hoya - Telde - Agüimes - Cruce de Sardina - San Fernando (Strava Tour)

8. Tag: San Fernando - Playa de Mogan - Ayacata - San Bartolome - San Fernando (Strava Tour)

Am letzten Tag stand nochmal eine kleine Ausrollrunde auf dem Plan. Danach ging es dann wieder ins kalte Deutschland.

Mein Fazit: Insgesamt war es ein sehr schönes Trainingslager, das sehr viel Spaß gemacht hat. Da das Wetter auf den Kanaren sehr beständig ist, ist es das ideale Trainingsgebiet für unseren Winter. Man muss sich nur darauf einstellen, dass es immer noch hoch oder runter geht.