Teamwochenende & Teampräsentation

Am vergangenen Wochenende fand unsere große Teampräsentation mit erstem Teamtreffen, Teamausfahrt und sogar einem teaminternen Fussballturnier statt. 

Mit dem Brühler Schlosses hatten wir am Sonntag die perfekte Kulisse und mit Nina Elsässer eine herausragende Fotografin, um unser Team, unsere Sponsoren und unser Projekt in Szene zu setzen. 

Samstag: Teamausfahrt in die Eifel

 

Am Samstag hat unser Teamwochenende mit einer längeren gemeinsamen Ausfahrt in die Eifel begonnen. Dabei zeigten sich unsere Fahrer bereits in starker Frühform, während alle zusammen dabei unsere Teamfarben vor der Kamera in Szene setzen konnten.


Teamessen in Brühl

 

Nach der Teamausfahrt mussten natürlich die Kohlenhydratspeicher wieder aufgefüllt werden, so dass am Abend noch ein gemütliches Beisammensein und gemeinsames Essen im Season Brühl anstand.



Sonntag: Fußballtunier in der Soccerarena in Hürth
 


Am Sonntag hieß es für die Teamfahrer früh aufstehen, damit wir vor der Teampräsentation noch ein kleines Fußballtunier absolvieren konnten. Typisch Radsportler lag auch hier bei allen Beteiligten ein gesunder Ehrgeiz vor. Gleichzeitig ergab sich so spielerisch ein intensives Intervalltraining, zur Erleichterung unseres Teamchefs ohne Verletzte (kleinere Blessuren außen vor gelassen).



Teampräsentation und Fotoschooting (Sonntag)

 
Als Höhepunkt des Teamwochenendes stand am Sonntag Vormittag dann noch die Teampräsentation im Brühler Wirtshaus auf der Tagesordnung. Hierbei wurden unsere Sponsoren, unsere Ziele, Neuzugänge, aber vor allem auch unser gesamtes Projekt vorgestellt. Dabei haben wir auch unsere Teamhistorie Revue passieren lassen und konnten mit Stolz das kontinuierliche Wachstum unserer medialen Wahrnehmung präsentieren, was uns aktuell zu einem der bekanntesten Jedermannradsportteams Deutschlands macht. Das macht uns stolz und glücklich, da hiervon nicht nur unsere Partner profitieren, sondern auch unser Namensgeber, die Deutsche Kinderkrebsstiftung. 

Nach dem offiziellen Teil mit dem Blick in die Teamhistorie, der Teamvorstellung und den Zielen für 2017 folgte das Fotoshooting gemeinsam mit Nina Elässer vor der beeindruckenden Kulisse des Brühler Schlosses. Anschließend konnten sich die neuen und alten Teammitgliedern bei gemütlichem Beisammensein kennenlernen und gemeinsame Ziele für 2017 festlegen.

Vielen Dank an Nina Elsässer für die tollen Bilder!