Renneinstand in Herford

Vielen Dank an Tom Sawyer für das und weitere Bilder vom Rennen!
Vielen Dank an Tom Sawyer für das und weitere Bilder vom Rennen!

Am vergangenen Sonntag stand unser Team in großer Zahl beim Frühjahrspreis des RC Endspurt Herford am Start, dem traditionellen Saisonstart in NRW.

Mehrere Fahrer kamen dabei direkt aus einem Trainingslager auf Mallorca und zahlreichen Kilometern in der vergangenen Woche, um die Woche mit einem ersten echten Formtest zu beenden.

 

Im Folgenden berichtet einer unserer neuen Fahrer, Lukas Lange, der ohne Trainingslager mit frischen Beinen am Start stand und dabei das Rennen sehr aktiv mitgestalten konnte.

Endlich geht es wieder los !

 

Sonntag Nachmittag um kurz vor 5 wurde in Herford unser erstes Rennen der Saison gestartet.

Auf die Plätze, fertig , Attacke oder so ähnlich hat Robert sich das Gedacht und griff direkt in der ersten Runde an.

Nachdem er wieder eingeholt wurde ging es immer weiter mit Attacken aber nach vorne konnte sich keiner richtig absetzen.

Durch die Attacken wurde ein recht hohes Tempo angeschlagen und das Feld riss in mehrere Teile.

Im vorderen Teil konnten sich Robert, Alexander Block , Manuel und Lukas behaupten. In den Verfolgerfeldern fanden sich Christopher, Georg, Alexander Buchwald,sowie Georg, Thomas, Jaroslaw und Marc wieder . Während hinten mit vereinter Kraft versucht wurde den Anschluss wieder herzustellen ging es vorne weiter mit Attacken, beides ohne Erfolg . Eingangs letzte Runde wagte Lukas nochmal den Versuch alleine wegzukommen aber ohne Erfolg somit lief es dann auf eine Sprintentscheidung hinaus. Nach der Attacke schlief das Tempo nochmal kurz ein sodass sich wieder ein Pulk bilden konnte und mit diesem ging es dann auch auf die Zielgrade. Mittendrin unser Robert allerdings ohne Chance voll zu sprinten da er von beiden Seiten eingebaut war. Im Endeffekt 9.Robert,18. Alexander Block,19. Lukas, 21. Manuel,26. Alexander Buchwald, 28.Georg, 29. Christopher, 32. Thomas, 33. Jaroslaw , 44. Marc, DNF Peter.