43. Königsforst Marathon in Bergisch-Gladbach

Die Radsaison ist zwar schon gestartet, aber gerade im Hobby/Jedermannbereich noch nicht in vollem Gange. 

Deshalb war unser Teamfahrer HW-Ermisch bei einem Marathon in Bergisch-Gladbach am Start. Im Folgenden sein Bericht.

Heute stand für mich der erste Angriff auf die Marathon-Distanz von 42,195 Kilometer an.
Es ging nach Bensberg zum Königsforst Marathon.
Die Strecke verläuft nahezu komplett durch den Forst auf Waldwegen und umfasst 2 Runden á 21,1 Kilometer. Es besteht auch die Möglichkeit, nach der Hälfte der Strecke auszusteigen und trotzdem eine Halbmarathon-Wertung zu bekommen.
Ich bin ja bekennender Flachland-Asphalt-Junkie und da es in den vergangenen 2 Tagen heftig geregnet hatte, war die Strecke eine sehr unschöne Schlammschlacht. Daher habe ich das Rennen nach der Halbmarathon-Distanz beendet.
Mit dem 519. Platz gesamt bin ich trotzdem überaus zufrieden und freue mich auf meinen nächsten Marathon-Start im Juni.