Kellerwald Bike Marathon

Bericht von Steffen Scholz:

 

Erstes Saisonrennen, erstes AK- Podium

Das erste Mtb-Rennen der Saison führte mich am Wochenende zum Kellerwald Bike Marathon nach Gilserberg, die 20. Jubiläumsauflage des Frühjahrsklassikers.

Selten so nervös war ich zum Saisonauftakt, da ich meine Wintervorbereitung ohne Rolle aber mit viel Lauftraining gestaltet hatte.
Das Wetter war ideal, obwohl ich schon etwas erschrocken war, als bei Abfahrt zu Hause Frost herrschte. Mangels Regen der letzten Wochen war der Untergrund der größte Risikofaktor, hart, schnell, staubig und somit sehr rutschig.
Pünktlich um 9.30 fiel mein Startschuss zur Sprintrunde, 27 km, 600 hm, sprich eine Stunde Vollgas. Vom Start an hielt ich mich in der Spitze, am ersten Anstieg mit 350 hm wurden dann permanent 400 Watt getreten, so dass ich frustriert abreißen lassen musste. Der nächste weniger steile Anstieg war dann aber meiner, ich schloss auf und konnte mich auf Platz 8 festsetzen, welcher zum 2. Platz Ak bei den Masters 1 reichte.
Alles in allem ein sehr zufriedener Einstieg.


LG Steffen