+++ GCC Neuseen Classics Leipzig - lange Distanz +++

Bericht von Matze Berner:

 

Vergangenen Sonntag fand das dritte Rennen der GCC Serie 2017 in Leipzig statt. Das Team war mit 12 Teilnehmern am Start, incl. Helena, deren Gelbes Trikot wir heute verteidigen wollten.

 

 

Nach dem Start versuchte ich zu Helena, die in vorderster Reihe starten durfte, aufzuschließen. Bei Kilometer 30 haben wir dann aber beide fast zeitgleich das Hauptfeld nach einer Tempoverschärfung verloren. Erfreulich war, dass Michael Köppe und Jaroslaw Hnatov von hinten aufschließen konnten. Unvorteilhaft war, dass jetzt auch die ganze Damenkonkurrenz mit uns in dem Feld fuhr. So ging es nun durch das Leipziger Neuseenland. In einer 90°-Kurve stand überraschend Polizei und sperrte einen Ölunfall ab. Wie sich später herausstellte, war dies jedoch ein gezielter Anschlag auf das Radrennen. Unglaublich! Zum Glück ist hier nichts passiert. Weiter ging es zum einzigen Anstieg des Rennens, eine bis zu 16%ige Steigung am Störmthaler See, welche wir in der 2. Runde um den See noch einmal fahren mußten. Inzwischen wurde Christopher Pyhel von uns eingesammelt, da er durch einen Unfall den Anschluß zum Hauptfeld verloren hatte und mit ihm wurde sogleich das Tempo im Feld erhöht.

Helena konnte sich im weiteren Rennverlauf immer sehr weit vorne aufhalten und minimierte somit das Risiko, in einen möglichen Sturz verwickelt zu werden. Nachdem wir den Anstieg das 2.Mal hinter uns gebracht hatten, ging es nun zurück nach Leipzig. Eine kleine Fluchtgruppe bildete sich und die Geschwindigkeit nahm weiter zu. Mit bis zu 54km/h ging es schnell Richtung Ziel. Es wurde wahnsinnig hektisch. Viel zu früh klemmten Christopher und ich uns vor Helena, um sie aus dem Wind zu halten und wieder nach vorne zu fahren. Direkt hinter ihr immer wieder Manuela Freund, die Vorjahressiegerin des GCC. 1,5 km vor dem Ziel ging bei Christopher und mir nichts mehr. Hier übernahm dann Michael unseren Part und lieferte Helena perfekt auf der Zielgeraden ab, wo sie im Sprint gegen Manuela mit 0,25 Sekunden Vorsprung das Rennen in der Damenwertung gewann.

 

Ergebnisse:

 

Männer:

 

41. Anthony Spysschaert

68. Jelle Maeyert

88. Lukas Lange

101. Marcel Hartmann

104. John Klinkhammer

105. Herbert Schwaninger

111. Jannis Hettwer

128. Jaroslaw Hnatow

130. Michael Köppe

141. Matthias Berner

166. Christopher Pyhel

 

Frauen:

 

1. Helena Bieber