Radrennen in Malliß

Hier gibt es den Bericht von Nico Hörnig zu seinem ersten Sieg:

Für mich hieß es am 11.06.2017 auf nach Malliß um den 10km langen Rundkurs des 30km Rennens zu bestreiten. Um 12:03 fiel für mich und ca 30 weitere Fahrer der Startschuss.

Am Ende der ersten Runde habe ich gleich eine Attacke am Berg gesetzt um das Feld zu splitten. Dies klappte sehr gut und ich konnte mich mit 5 weiteren Fahrern gut absetzen. Unser Vorsprung vergrößerte sich jeden Kilometer. Den gleichen Versuch habe ich am Ende der 2. Runde nochmal gestartet doch 4 Fahrer blieben dran. Somit lief alles auf ein spannendes Finale in der letzten Runde hinaus. 3 Kilometer vor dem Ziel haben wir uns alle belauert wer als erstes anzieht. Am letzten Anstieg wurde das Tempo erhöht und 300m vor dem Ziel habe ich an Position 3 liegend meine Attacke begonnen und konnte im Sprint alle hinter mir lassen. Damit war es der erste und hoffentlich nicht letzte Sieg.