Spendenaktion für die Deutsche Kinderkrebsstiftung im GCC

Wir als Team Deutsche Kinderkrebsstiftung möchten nach einjähriger Abstinenz wieder eine Spendenaktion für die Deutsche Kinderkrebsstiftung durchführen. Die Vergangenheit hat gezeigt, dass wir mit dem German Cycling Cup eine gute Plattform gefunden haben, um auf unseren Namensgeber aufmerksam machen und für eine lohnende Initiative einen schönen Beitrag leisten zu können. Jede/r kann daran teilnehmen, egal ob Teammitglied oder nicht. Wir bedanken uns schon im Voraus für jede/n einzelne/n Spender/In!

Wie soll diese Aktion ablaufen?

Jede/r, der an der Aktion teilnimmt, verpflichtet sich am Ende der Saison einen selbstgewählten Betrag (Minimum: 0,001 €) je eingefahrenen GCC-Punkt in der Teamwertung an die Deutsche Kinderkrebsstiftung zu spenden. Wenn jemand einen höheren Betrag je GCC-Punkt spenden möchte, ist dies natürlich auch möglich. Für diese Aktion ist ein Unterkonto bei der Deutschen Kinderkrebsstiftung eingerichtet, dass es ermöglicht, die Spenden der Aktion zuzuordnen und jedem der möchte eine Spendenquittung auszustellen. Wir werden nach jedem GCC-Rennen den aktuellen Stand der Spendenaktion in einer Liste (Name, Punktestand, aktueller Spendenbetrag) auf Facebook und unserer Homepage veröffentlichen. Berücksichtigt werden die in der GCC-Rangliste veröffentlichten Punkte der Teamgesamtwertung. Um es möglichst unkompliziert zu halten, werden wir nur das Team 1, welches als erstes von unseren weiteren Teams in der Teamrangliste gelistet ist, berücksichtigen. Erfahrungsgemäß werden zwischen 3000-4000 Punkte in der Teamwertung am Jahresende zusammenkommen.

Hinweis: Wenn ihr nicht mit eurem Namen in der Liste genannt werden möchtet, schreibt uns das in eurer Anmeldung für die Aktion. Dann werdet ihr als Anonym geführt.

 

Wie kann ich teilnehmen?

Schreibt einfach eine E-Mail an info@team-dks.de mit dem Betreff: „Spendenaktion GCC 2019“. Inhalt: Name, Vorname und euren selbstgewählten Spendenbetrag je Punkt.