28. Bildchen- Sprint (25.06.)

Auf den ersten knapp 2km war die Strecke noch einigermaßen Flach, dafür hatten alle mit Gegenwind zu kämpfen. Danach schlängelte sich die Straße bis hoch zum „Bildchen“.

 

 

 

Der Name kommt von dem Bildstock der oben an der Kreuzung steht, genannt der „Große Bildchen“. Ein etwas unrhythmischer zu fahrender Berg. Mit Marcel Knust und mir waren es 74 Starter in der Wertung. Marcel konnte einen guten 26 Platz in der Gesamtwertung belegen & mit Platz 11 in der AK war er gut dabei. Für mich reichte es für Gesamtrang 33 & Platz 7 in der AK.

 

Ein wirklich schönes kurzes Rennen im Rahmen der Deutschen Meisterschaft bei der Sauerlandrundfahrt, die von Fr.- So. stattfand.